Stand 15.12.2010

BuiltWithNOF
Elena und Wolfgang Bernhardt

Elena Bernhardt ist in Leningrad, dem heutigen St. Petersburg, geboren, verbrachte fast ihre gesamte Schulzeit in der ehemaligen DDR und lebte bis zu ihrer Heirat mit Wolfgang in Minsk, Weißrussland.

Dort hat sie das Diplom als Lehrerin für Deutsch und Englisch an der Pädagogischen Hochschule erworben, hat als Dolmetscherin und Übersetzerin (Russisch-Deutsch) gearbeitet und war 1998 bis 2007 als Dozentin für Deutsch (Schwerpunkt Wirtschaftsdeutsch)  an der Hochschule für Unternehmenstätigkeit in Minsk tätig.

Elena hat zwei erwachsene Söhne und einen kleinen Enkel. Sie beschäftigt sich gern mit Kindern und liest gern viel. So hat sie nach ihrem Studium auch als Kindergärtnerin und in einer Kinderbibliothek gearbeitet.

Elena übersetzt heute freiberuflich (Russisch-Deutsch), arbeitet gelegentlich als Dolmetscherin und sucht weitere Auftraggeber. Da Russisch ihre Muttersprache ist, sind ihre Übersetzungen vom Deutschen ins Russische natürlich von besonders guter Qualität.

Sie hat bis Mai 2010 an einer Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Fremdsprache teilgenommen und hat seit Juli 2010 die Zulassung zur Lehrtätigkeit in Integrationskursen. Mit einer vorläufigen Genehmigung hat sie bereits vorher als Vertretung Migranten in Deutsch unterrichtet.

Außerdem beschäftigt sie sich mit Reiseplanung und Reisegestaltung, zur Zeit nur mit dem Ziel Weißrussland. Bei Interesse kann sie schon heute Reisen anbieten. eine Website befindet sich im Aufbau.

Wer mit Elena Kontakt aufnehmen möchte, kann ihr eine eMail schreiben.

[Home] [Elena] [Wolfgang] [Kontakt]